Lawson International

Nick Lawson eröffnete in London 1974 ein Büro, das anfing Pauschalarrangements nur für Mitarbeiter von Fluglinien, Reisebüros, Flughafen-Gesellschaften und Luftfracht-Speditionen aufzulegen und zu verkaufen.


1984 wurde die erste Generalagentur für Deutschland und die Schweiz in Mainz eröffnet. Doris Traub-Wucher
übernahm die Leitung.


1996 wurde die Generalvertretung in die selbständige Lawson International GmbH umgewandelt und
Rolf Peter Traub trat als Gesellschafter ein.


2016 wurde Lawson International von der Klüber Touristik GmbH übernommen. Die Inhaber Karolin Klüber-Perusso und Thomas Klüber leiten seit mehreren Jahren das familiengeführte Reisebüro Joamar Reisen und betreuen nun beide.


Heute bietet Lawson International GmbH in Havixbeck PEP-Arrangements mit mehr als 20 Fluglinien an, zu mehr als 160 Zielorten, unter anderem: Deutschland, Europa, USA, Kanada, Indischer Ozean, Ferner Osten, Vorderer Orient, Südafrika, Namibia, Australien, Mittel- und Südamerika, Karibik.


Wir bieten folgende Reisesparten an: Hotels, Mietwagen, Flugscheine, Pauschalarrangements, Versicherungen, Zugreisen, Kreuzfahrten.

Teilnahmeberechtigt an den Lawson PEP-Reisen sind nur festangestellte Mitarbeiter von Reisebüros, Fluglinien,
Flughafen-Gesellschaften, Luftfracht-Speditionen (teilweise auch von Hotels, Mietwagenfirmen und
Fremdenverkehrs-Büros) -jeweils nach Vorgabe der Leistungsträger- in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Benelux-Staaten.